Aktuelles

Krümelhausen freut sich auf die Weihnachtszeit!

Am 30.11 schmückten die Kinder gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen die Einrichtung. Ein paar...

weiter

 

WeidenKITZ Umbau – Der Umbau ist in vollen Gange...

Im Januar wollen wir die neue Kindertagesstätte WeidenKITZ eröffnen. Die restlichen Einrichtungen...

weiter

 

Der „Tag der offenen Tür“ war großartig

vorbereitet und viele Familien haben das Angebot angenommen und unsere Einrichtungen...

weiter

 

Unser Leitbild

Die Außeneinrichtung Krümelhausen des Vereins KiTa-Zirkel e. V. versteht sich in erster Linie als eine familienergänzende Einrichtung. Der Aufbau einer vertrauensvollen und zuverlässigen Beziehung zwischen Kindern, Eltern und Fachkräften ist dabei von größter Bedeutung. Das Erreichen dieser Basis geht einer positiven Entwicklung jedes Kindes voraus.Die Krippengruppen „Safari“ und „Dschungel“ bieten jeweils bis zu 15 Kindern im Alter von 10 Monaten bis 3 Jahren eine liebevolle Betreuung.

In der altersübergreifenden Gruppe betreuen wir bis zu 25 Kinder von 3 Jahren bis zum 12 Lebensjahr. Die bis zu 10 Hortkinder besuchen die naheliegende Hermann Löns Schule und erhalten nach dem Mittagessen in zwei Kleingruppen eine individuelle Hausaufaufgabenbetreuung und in allen Ferien ein besondere, bunte, abwechslungsreiche Ferienangebote.Eine Besonderheit von Krümelhausen ist die im Konzept verankerte, offene Pädagogik zwischen den Krippengruppen und der altersübergreifenden Gruppe. Die Kinder beider Altersgruppen spielen miteinander und unterstützen sich gegenseitig.

Neben der offenen Pädagogik, greifen wir in unserer täglichen Arbeit sowie den Bildungsbereichen, Themen und Anliegen der Kinder auf, welche für sie von besonderer Bedeutung sind. Projekte, Vorhaben, Ausflüge und Aktionen sind an den Interessen der Kinder orientiert und beziehen ihre aktuelle Lebenssituation mit ein. Die Bedürfnisse, Gefühle und Vorlieben der Kinder stehen stets im Vordergrund unserer Planungen. Die Kinder unserer Einrichtung sollen auf vielfältige Art und Weise Erfahrungen sammeln dürfen. Das pädagogische Personal versteht sich in der Arbeit in Bildungsbereichen auch als IdeengeberInnen, als Personen, die dem Kindern zeigen und oder anbieten auch andere Bereiche seiner Umwelt kennenzulernen.